Fortbildung Konfliktmanagement - Wenn schon streiten, dann richtig ..

Konfliktmanagement

" Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich interessant."

Johann Wolfgang von Goethe

Konflikte machen „problembewusst“ Sie erfahren durch Konflikte, wo die Knackpunkte liegen und was Sie selbst tun können, um sie zu entschärfen. Konflikte erzeugen die Notwendigkeit sich mit den Problemen aktiv zu beschäftigen. Unsere Seminare helfen Führungskräften und MitarbeiterInnen in verantwortungsvollen Positionen, die ihre Konfliktfähigkeit erhöhen, unterschiedliche Konfliktformen und deren Lösungsansätze kennenlernen und ihre Gesprächskompetenz für Konfliktgespräche erweitern wollen.

Konflikte sind nicht angenehm, aber grundsätzlich nicht zu vermeiden. Wohl aber können Sie die Eskalationen von konfliktträchtigen Situationen verhindern. Keine Veränderung, kein Fortschritt ohne Konflikt. Die Alternative zu Konflikten ist Stagnation. Der konstruktive Umgang mit Konflikten bietet Chancen für ein verbessertes Arbeitsklima, erhöhte Leistungen und die Förderung von Innovationen. Wer Konflikten aus dem Wege geht, nutzt die Chance nicht, die in ihnen liegt. Konflikte zwingen uns dazu, uns hinzustellen, miteinander zu sprechen, einander zuzuhören, und konstruktiv Wege zu einer Einigung zu suchen, die alle Werte und Fakten berücksichtigt.

Im Führungsalltag sind Konflikte unausweichlich. Gleichwohl: Schnell wird eine vormals sachliche Diskussion von Emotionen geprägt, wodurch Positionen sich schnell verhärten können. Insbesondere am Arbeitsplatz sind sie ein häufig anzutreffendes Phänomen. So natürlich wie sie uns erscheinen, so hinderlich sind sie allerdings in Bezug auf die Produktivität des einzelnen Mitarbeiters und das Arbeitsklima im gesamten Unternehmen. Werden Konflikte nicht gelöst oder unangemessen bearbeitet, können sie gewünschte Veränderungen blockieren, hohe Belastungen erzeugen und die Arbeitszufriedenheit einschränken. Das Seminar Konfliktmanagement gibt Ihnen Hilfestellung, Konfliktsituationen zu erkennen, einzuschätzen und aufzulösen. Eine einfühlsame Reaktion kann nicht nur Missstimmungen verhindern und beseitigen, sondern unter Umständen sogar ein Gefühl der Solidarität hervorrufen, welches bei der Durchsetzung der eigenen Ziele von beträchtlichem Nutzen ist.

Im ersten Teil des Kurses gewinnen die Teilnehmer einen systematischen Überblick über die unterschiedlichen Konfliktarten und lernen diese einzuschätzen. Im zweiten Teil lernen die Teilnehmer Strategien zur Konfliktbewältigung, Konfliktvermeidung und Konfliktprävention kennen.

Kooperationsfähigkeit steht in enger Verbindung mit dem Vermögen, im Team zu arbeiten. Teamarbeit wird mittlerweile als einer der wichtigsten Faktoren der Konkurrenzfähigkeit eines Unternehmens angesehen.

Seminaragenda: Konflikte verstehen und analysieren (1 Tag)

  • Einführung in die Konflikttheorie
    Konflikte aus systemischer Sichtweise - Analyse von Konflikten: Konfliktgegenstand, -verlauf und -Dynamik - Konfliktdimensionen
    Widerstand: Ursachen und Ausprägungen

  • Konfliktdimensionen
    Erkennen von Konflikten bzw. Konfliktpotenzialen in Organisationen - in Gruppen / Teams - Die Bedeutung von Konfliktstilen im Unternehmen

  • Analyse von Konflikten (Konfliktarten, Konfliktursachen)
    »Typische« Konfliktthemen - Persönliche bzw. zwischenmenschliche Konflikte - Bewertungs--, Beurteilungs-- und Verteilungskonflikte - Zielkonflikte - Rollenkonflikte - Organisationskonflikte

  • Sonderfall: Mobbing

  • Konfliktphasen
    Eskalationsstufen nach Friedrich Glasl

Konflikte auflösen und verhindern

  • Konfliktlösungsstrategien
    Kommunikation mit verschiedenen Persönlichkeiten - Wahrnehmung und Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern - Konstruktive Konfliktlösung mit dem Harvard-Konzept - Voraussetzungen für ein konstruktives Konfliktgespräch - Phasen eines Konfliktgesprächs - Kritikgespräche mit MitarbeiterInnen - Konfliktgespräch mit der/dem Vorgesetzten - Konfliktmoderation und Mediation

  • Konfliktvermeidung
    Reflexion des Konfliktes - Reflexion der eigenen Konfliktfähigkeit - Umgang mit Kritik, Ablehnung und Anerkennung - Aufbau flexibler Verhaltensformen im Konfliktgespräch - Konfliktkultur entwickeln

  • Konfliktgespräche: gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
    4 Richtungen zu hören und zu sprechen - 4 Schritte zu wertschätzenden Kommunikation (Situation, Gefühl, Bedürfnis, Bitte), Praktische Übungen zum Vorgehen der Methode

Persönliches Coaching: Bearbeitung konkreter Konflikte aus dem Führungsalltag der TeilnehmerInnen

    Konfliktanalyse Klärung der Ziele und Konsequenzen der Konfliktbearbeitung - Entwicklung von konkreten - Konfliktbewältigungsstrategien - Eventuell Erprobung/Training neuer Verhaltensweisen

    Um die Konflikte, die durch die bewusste Suche und Förderung der Ideen- Konfrontation zusätzlich verstärkt werden, im positiven Sinne nutzen zu können und in "Wert" zu setzen, muss mehr als der Umgang mit Konflikten erlernt werden: Die Fähigkeit Konflikte positiv zu lösen erfordert Pragmatismus (die Konzentration auf die Sache), das Entwickeln alternativer Konzepte und Kompromissfähigkeit (das Berücksichtigen der Interessen und Vorschläge anderer).

    Nach diesem Seminar werden sie in der Lage sein Konfliktsignale zu erkennen. Durch die Auseinandersetzung mit dem eigenen Konfliktstil werden Sie Ihre persönliche Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichen Konfliktsituationen erweitern und Gesprächstechniken für Konfliktsituationen kennenlernen.

    Methoden

    Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussionen, Übungen, Fallarbeit, kurze Theorie-Inputs. 


Seminare zum Thema Konfliktmanagement:

Dies ist ein Auszug unseres Angebots, um dieses vollständig zu durchsuchen nutzen Sie bitte den Seminarfinder

Seminarthema Niveau Dauer Seminarbeginn (i.d.R 9:00) Seminarende (i.d.R 17:00) Ort Preis 19% MWSt. Preis inkl. MWSt. SNr
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 12 Januar 2018 09:00 12 Januar 2018 16:30 Berlin 1.250,00 € 237,50 € 1.487,50 € 2455
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 04 Dezember 2017 09:00 04 Dezember 2017 16:30 Frankfurt 1.250,00 € 237,50 € 1.487,50 € 2366
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 09 Oktober 2017 09:00 09 Oktober 2017 16:30 Bonn 900,00 € 171,00 € 1.071,00 € 2239
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 08 Dezember 2017 09:00 08 Dezember 2017 16:30 Frankfurt 1.250,00 € 237,50 € 1.487,50 € 2376
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 10 November 2017 09:00 10 November 2017 16:30 Frankfurt 1.250,00 € 237,50 € 1.487,50 € 2317
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 22 Januar 2018 09:00 22 Januar 2018 16:30 Bonn 900,00 € 171,00 € 1.071,00 € 2475
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 22 Januar 2018 09:00 22 Januar 2018 16:30 München 1.250,00 € 237,50 € 1.487,50 € 2477
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 23 April 2018 09:00 23 April 2018 16:30 Frankfurt 1.250,00 € 237,50 € 1.487,50 € 2683
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 26 März 2018 09:00 26 März 2018 16:30 Frankfurt 1.250,00 € 237,50 € 1.487,50 € 2622
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 18 Dezember 2017 09:00 18 Dezember 2017 16:30 Düsseldorf 1.250,00 € 237,50 € 1.487,50 € 2403
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 10 Juli 2017 09:00 10 Juli 2017 16:30 München 1.250,00 € 237,50 € 1.487,50 € 2032
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 11 Dezember 2017 09:00 11 Dezember 2017 16:30 Bonn 900,00 € 171,00 € 1.071,00 € 2378
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 18 September 2017 09:00 18 September 2017 16:30 Bonn 900,00 € 171,00 € 1.071,00 € 2189
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 29 Januar 2018 09:00 29 Januar 2018 16:30 Frankfurt 1.250,00 € 237,50 € 1.487,50 € 2496
Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag 02 Oktober 2017 09:00 02 Oktober 2017 16:30 München 1.250,00 € 237,50 € 1.487,50 € 2222
Unsere Seminare und Schulungen befähigen Sie zu systematischem Konfliktmanagement. Haben Sie fortgeschrittene Ansprüche an Ihr persönliches Konfliktmanagement, besonderen Beratungsbedarf, didaktische- oder Terminwünsche, so helfen wir Ihnen gerne im Rahmen eines individuell vereinbarten Konfliktmanagement-Coaching, oder eines Konfliktmanagement Workshops in unserem Hause.

Für Konfliktmanagement-Inhouse-Schulungen haben wir folgendes Kostenmodell entwickelt:

Schulung in Ihrem Hause (Inhouse Schulung)
Sie stellen Teilnehmerrechner und
Räumlichkeiten für die Schulung.
Wir stellen Dozenten und
Schulungsunterlagen

Konfliktmanagement


Dozentenhonorar pro Tag 
(8 Ust. a 45 Min.)
800,00 €
Konfliktmanagement
Ein
 
Tag
800,00 €
Je zusätzlicher Teilnehmer + 350.- €
Gesamtzahl TN
1
0,00 €
Fahrtkosten 0,52 €/km
Entfernung von Bonn
0 km
0,00 €
Übernachtungen a 150 € ab 100 km
0
0,00 €
Summe (zzgl. MWSt.)
Ein
 
Tag
800,00 €
Offenes Seminar Konfliktmanagement in Bonn
(8 Ust. a 45 min.)
Konfliktmanagement
Ein Tag
900,00 €
19 % MWSt.
171,00 €
Preis Konfliktmanagement Kompakt 1 Tag (inkl. MWSt.)
1.071,00 €
Seminar- und Schulungspreise Konfliktmanagement im Vergleich

Fragen Sie unsere Kunden nach Ihren Erfahrungen mit unserem Konfliktmanagement Lehrgang bzw. unserem Seminar:


Fortbildung Niveau Firma Ansprechpartner PLZ Ort Telefon Rdat
Konfliktmanagement Seminar Kompakt Feri Trust GmbH Marcus Kraft D 61348 Bad Homburg v.d.H +49 (0) 6172 916 3117 2013-03-02
Konfliktmanagement Seminar Kompakt GDF SUEZ Energie Deutschland AG Florence Déchand D 10117 Berlin +49 (0)30 726153-681 2010-08-06
Konfliktmanagement Seminar Kompakt NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH Ivanna Martynyuk D 10785 Berlin 030 80208-2109 2010-05-29
Konfliktmanagement Seminar Kompakt LH Bundeswehr Bekleidungsgesellschaft Swetlana Lorenz D 51149 Köln 02203 - 9128 - 742 2009-05-17
Konfliktmanagement Seminar Kompakt S&N AG Anika Fink D 33100 Paderborn +49 5251/ 1581-0 2008-04-19
Konfliktmanagement Seminar Kompakt Itac Software AG D 54428 Dernbach +49 (0)2602 1065-249 2007-12-01


Stand: Mittwoch, 14 Januar, 2015 | Impressum | AGB | Kontakt | ©2014 Softskill Management Schulungen
Vorbildfunktion Kooperation Spannung Widerstreit Moderationsfähigkeit Auseinandersetzung Widerstreit Networking Selbstvertrauen Training Sprachkompetenz Verhandlungsgeschick Teamfähigkeit Methoden EQ Zielstrebigkeit Durchsetzungsfähigkeit Zivilcourage Flexibilität Rhetorik Schulung Kompromissfähigkeit Konsequenz Toleranz Großmut Respekt Beziehung Verantwortung Seminar Argumentation Kritikfähigkeit Anerkennung Empathie Wahrnehmung Selbstwertgefühl Menschenkenntnis Härte Wertschätzung Distanzierung Führung Auseinandersetzung Achtung Selbstdisziplin Konfliktmanagement Selbstbeobachtung Belastbarkeit Kontroverse
Teamkompetenzen erwerben

Sie befinden sich hier: Softskill Management > Konfliktmanagement > Index
>